• Startseite
  • Promis
  • Komikerin Enissa Amani: Morddrohungen vor Auftritt in Leipzig

Komikerin Enissa Amani: Morddrohungen vor Auftritt in Leipzig

Die Komikerin Enissa Amani hat vor ihrem Auftritt in Leipzig Morddrohungen erhalten - das machte die 37-Jährige in einem Instagram-Video öffentlich.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Comedienne Enissa Amani (37) hat vor einem Auftritt am Dienstagabend in Leipzig Morddrohungen erhalten. Das berichtete die iranisch-deutsche Komikerin bei Instagram.

„Ich habe gestern in Berlin schon erzählt, wie viele Morddrohungen reingekommen sind für Leipzig, und das ist an dieser Stelle leider kein Spaß. Wie viele Drohungen wirklich kommen mit ‚Warte ab, wir erwischen dich‘, ‚Warte ab, bis du in Leipzig bist‘“, erzählte Enissa Amani in dem Instagram-Video, aufgenommen offenbar wenige Stunden vor der für Dienstagabend geplanten Show im Blauen Salon in Leipzig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nach den ernsten Worten zeigt sich die Komikerin aber gleich wieder von ihrer komischen Seite: „Unsere Vorurteile, dass es hier in Leipzig Probleme geben könnte, sind völlig unberechtigt. Guck mal, was die in der Tankstelle verkaufen: Gebetsteppich“ – tatsächlich findet sich ein solcher in der Tankstelle, in der der Clip aufgenommen wurde. Das Video beendet sie mit den Worten: „Ich freu mich auf die Show, auf die Fans, die kommen.“

In ihrer Instagram-Story zeigte Amani später auch Videos von sich in Begleitung von Sicherheitsmitarbeitern.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen