• Startseite
  • Promis
  • Komiker Steve Martin mit viel Humor über eigene Corona-Impfung

Komiker Steve Martin mit viel Humor über eigene Corona-Impfung

  • Der amerikanische Schauspieler Steve Martin wurde gegen das Coronavirus geimpft.
  • Der 75-jährige Oscar-Preisträger teilte das humorvoll via Twitter mit.
  • „Die gute Nachricht: Ich wurde gerade geimpft. Die schlechte: Ich bekam sie, weil ich 75 bin“, scherzte er.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Stand-Up-Komiker und Oscar-Preisträger Steve Martin („Roxanne“, „Vater der Braut“) hat sich nach eigenen Worten gegen Corona impfen lassen. „Die gute Nachricht: Ich wurde gerade geimpft. Die schlechte: Ich bekam sie, weil ich 75 bin. Ha!“, schrieb der Hollywood-Star in der Nacht zum Sonntag auf Twitter.

Die Impfung in New York sei glatt gelaufen und er habe sie auch gut vertragen: „No Fide Resects“, schrieb er mit wohl absichtlich eingebauten Tippfehlern - also keine Nebenwirkungen. Der Schauspieler feierte im August seinen 75. Geburtstag.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen