• Startseite
  • Promis
  • „Köln 50667“: Noeding und Peukmann sind auch im echten Leben ein Paar

„Köln 50667“: Noeding und Peukmann sind auch im echten Leben ein Paar

  • Seit drei Jahren spielen sie in der Serie „Köln 50667“ ein Paar.
  • Nun sind die Schauspieler Carolina Noeding (28) und Daniel Peukmann (33) auch im echten Leben verliebt.
  • Dabei hatten sie anfangs noch Probleme, sich vor der Kamera zu küssen.
Anzeige
Anzeige

Aus Schauspiel wurde Wahrheit: Die „Köln 50667“-Schauspieler Carolina Noeding (28) und Daniel Peukmann (33) spielen in der Serie ein Paar – und sind es nun im echten Leben auch, wie RTL berichtet. Beide gehören demnach seit 2016 zum Cast der Sendung. Privat gefunkt hat es vor drei Monaten. Zuvor war Noeding mit dem Mallorca-Sänger Lorenz Büffel zusammen.

Im Interview mit RTL sprechen sie auch darüber, wie sie damit umgehen würden, wenn das Paar sich in der Serie trennt und sie beispielsweise für die Show mit anderen Schauspielern knutschen müssen. „Ich bin schon ein bisschen eifersüchtig. Es ist halt unsere Arbeit, unser Beruf. Ah ne, komm, ich find’s scheiße“, sagt der 33-jährige Peukmann ehrlich.

Küssen vor der Kamera war ein Problem

Anzeige

Dabei lief es anfangs mit dem Knutschen für die Serie wohl nicht so gut: „Wir haben uns immer kaputtgelacht. Wir haben versucht, das zu üben, weil wir Angst hatten, dass wir das Team sonst im Stich lassen. Dass wir jedes Mal lachen und das nicht funktioniert. Wir haben sogar mal versucht, Händchen zu halten für eine Weile“, erzählt Noeding. So schlecht scheint es am Ende doch nicht funktioniert zu haben – schließlich machen sie das Ganze jetzt auch noch freiwillig im Privaten.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen