• Startseite
  • Promis
  • “Keine Hosen an” – George Clooney bei Hollywood-Spendenaktion

“Keine Hosen an” – George Clooney bei Hollywood-Spendenaktion

  • Er sei unzureichend bekleidet, verriet Weltstar George Clooney seinen Fans während des Livestreams einer Spendenaktion.
  • Gelegenheit, dies zu überprüfen, gab es nicht.
  • Bei der Sammlung für durch Corona in Notlage geratene Fimschaffende sagten viele Hollywoodgrößen Hilfe zu.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. George Clooney kann das: Ernst dreinblicken und dann etwas vom Stapel lassen, was unmöglich wahr sein kann. Er wolle seinen Fans gegenüber ganz ehrlich sein und mitteilen, dass er keine Hosen anhabe, sagte der Hollywoodstar bei einem Benefiz-Event im Internet. In dem Livestream war nur sein Oberkörper zu sehen. Gelegenheit, die Behauptung zu überprüfen, gab es nicht. Aber vermutlich war Clooney komplett bekleidet. Clooney ist für seinen Witz bekannt, der Schalk sitzt ihm im Nacken (siehe Facebook-Post unten).

Stars wie Clooney, Jeff Bridges, Michael Douglas, Hugh Jackman, Jodie Foster und Mira Sorvino hatten bei einem Benefiz-Event während der Corona-Krise Betroffenen in Hollywood Hilfe zugesagt. Bei der virtuellen Spenden-Show in der Nacht zum Samstag schalteten sich zahlreiche Schauspieler und Künstler von Zuhause dazu.

Spendenaktion, um in Not geratenen Filmleuten zu helfen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Neben Unterhaltung und Musikeinlagen ging es um ein ernstes Anliegen. Die Stars verwiesen auf die Notlage vieler Mitarbeiter im Filmgeschäft, die wegen der Corona-Krise ihre Jobs verloren hätten. Die Organisation "The Motion Picture & Television Fund" (MPTF), die Hilfsbedürftige in der Filmwirtschaft unterstützt, hatte die Spenden-Aktion ins Leben gerufen.

Die Stiftung wurde 1921 unter anderem von Charlie Chaplin und Mary Pickford gegründet, um in Not geratenen Filmschaffenden finanziell unter die Arme zu greifen. Dazu gehört auch ein Seniorenheim im kalifornischen Woodland Hills. Die Einrichtung ist von der Corona-Krise betroffen, mehrere Bewohner sind an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben.

RND/big/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen