Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Keanu Reeves zeigt sich erstmals mit seiner neuen Freundin

Keanu Reeves kommt mit seiner neuen Freundin Alexandra Grant zu einer Gala in Los Angeles.

Keanu Reeves kommt mit seiner neuen Freundin Alexandra Grant zu einer Gala in Los Angeles.

Los Angeles. Am Wochenende hat sich Keanu Reeves (55) sehr vertraut mit einer neuen Frau bei der Gala des Los Angeles County Museum of Art (LACMA) gezeigt – inklusive Händchenhalten und einem breiten Grinsen auf den Lippen. Nun fragt sich alle Welt: Wer ist Alexandra Grant?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In erster Linie ist Grant gar nicht neu im Leben von Keanu Reeves – sondern eine alte Freundin, mit der ihn auch die Kreativität verbindet. Gemeinsam arbeiteten sie schon 2011 an dem Buch „Ode to Happiness“, für das er die Texte und sie die Illustrationen beisteuerte. Es blieb nicht ihre einzige Zusammenarbeit: 2016 brachten sie wieder ein gemeinsames Buch heraus: „Shadows“. Ein Jahr darauf gründeten sie den Verlag X Artists’ Books.

Aus Arbeitsbeziehung wurde Liebesbeziehung

Die 46-jährige Künstlerin hat schon in Museen rund um den Globus ausgestellt, darunter das Museum of Contemporary Art in Los Angeles, das Contemporary Museum in Baltimore und das Los Angeles County Museum of Art. Nebenbei scheint Grant gelegentlich auch noch Freunde zu vermählen, wie ihr Instagram-Account zeigt. Dort ist ein Foto zu sehen, in dem sie ihre Freunde Ginna und Edwin in den Bund der Ehe führt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für die Fans von Keanu Reeves sind die neuen Bilder etwas ganz Besonderes: Seit zwei Jahrzehnten hat der Schauspieler keine Beziehung mehr öffentlich gemacht. Dass dieser Pärchenauftritt eine Welle in den Medien auslösen wird, dürfte ihm bewusst gewesen sein – was umso klarer macht, dass diese Beziehung etwas Ernstes ist.

RND/spot/mia

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken