• Startseite
  • Promis
  • Kathy Griffin: Lungenkrebs-Operation „gut verlaufen“ – US-Komikerin bedankt sich bei Fans

Kathy Griffin: Lungenkrebs-Operation ist „gut verlaufen“

  • US-Komikerin Kathy Griffin kämpft gegen den Lungenkrebs.
  • Nach ihrer Operation meldete sie sich nun bei ihren Fans und bedankte sich für die Unterstützung.
  • Sie betonte auch, dass sie den Krebs bekommen habe, obwohl sie nie geraucht habe.
Anzeige
Anzeige

New York. US-Komikerin Kathy Griffin (60) hat sich nach ihrer Krebs-Operation bei ihren Fans für die Unterstützung bedankt. „Ich bin so dankbar für all die Liebe, die ihr mir schickt“, schrieb sie am Dienstag (Ortszeit) auf Instagram. „Die Operation gestern ist gut verlaufen. Puh.“ Einen Tag zuvor hatte Griffin bekanntgegeben, dass bei ihr Lungenkrebs diagnostiziert wurde und ihr ein Teil ihres linken Lungenflügels entfernt werden müsse.

„Ja, ich habe Lungenkrebs, obwohl ich nie geraucht habe“, erklärte sie. Griffin arbeitet unter anderem als Komikerin, Schauspielerin, Produzentin und Synchronsprecherin.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen