• Startseite
  • Promis
  • Kasia Lenhardt gestorben: Familie bestätigt Tod der ehemaligen „GNTM“-Teilnehmerin und Ex-Freundin von Jérôme Boateng

Ehemalige „GNTM“-Teilnehmerin Kasia Lenhardt ist gestorben

  • Das Model Kasia Lenhardt ist gestorben.
  • Das bestätigte die Familie der 25-Jährigen am Mittwoch.
  • Lenhardt war 2012 Finalistin bei „Germany’s Next Topmodel“.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Model Kasia Lenhardt (25) ist nach Angaben ihrer Familie gestorben. „Mit großer Bestürzung und Trauer müssen wir den unerwarteten Tod unserer geliebten Tochter Kasia am 9. Februar 2021 bestätigen“, teilte die Familie am Mittwoch über ihren Anwalt mit. Die Familie bedankte sich für die Anteilnahme und bat, von Trauerbekundungen abzusehen, „damit wir in diesen schweren Stunden zu uns selbst finden können“. Die Polizei in Berlin bestätigte einen Einsatz am Dienstagabend, bei dem eine leblose Person gefunden wurde. Es gebe keine Anzeichen für Fremdeinwirkung.

Lenhardt war 2012 Finalistin bei „Germany's Next Topmodel“. Zuletzt war sie mit dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng (32) liiert. Anfang des Monats hatten sich die beiden getrennt. FC-Bayern-Profi Boateng verließ am Mittwoch die Club-WM in Katar aus privaten Gründen.

Haben Sie Suizidgedanken? Dann wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummern:

Telefonhotline (kostenfrei, 24 h), auch Auskunft über lokale Hilfsdienste:

(0800) 111 0 111 (ev.)

Anzeige

(0800) 111 0 222 (rk.)

(0800) 111 0 333 (für Kinder / Jugendliche)

Anzeige

E-Mail unter www.telefonseelsorge.de

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen