• Startseite
  • Promis
  • Kanye West arbeitet in Stadion in Atlanta an neuem Album „Donda“

Kanye West arbeitet in Stadion in Atlanta an neuem Album „Donda“

  • US-Rapper Kanye West wohnt derzeit im Mercedes-Benz-Stadion in Atlanta.
  • Dort arbeitet er weiterhin an seinem neuen Album „Donda“.
  • Es hätte eigentlich am vergangenen Freitag veröffentlicht werden sollen.
Anzeige
Anzeige

New York. Rapper Kanye West wohnt für die Arbeit an seinem neuen Album in einem Stadion in Atlanta. West wolle im Mercedes-Benz-Stadion bleiben, teilte eine Person, die ihn vertritt, der Nachrichtenagentur AP am Montag mit.

Der Sänger hatte am Donnerstag eine öffentliche ausverkaufte Sitzung dort abgehalten, bei der es seine Musik zu hören gab. Zu dem Ereignis kam auch Wests getrennt von ihm lebende Ehefrau Kim Kardashian West mit ihren Kindern.

Zehntes Studioalbum von West

Das Album soll „Donda“ heißen. Es hätte eigentlich am vergangenen Freitag veröffentlicht werden sollen. Es soll jetzt am 6. August herauskommen. „Donda“ ist das zehnte Studioalbum von West. Es ist nach seiner Mutter Donda benannt, die nach OP-Komplikationen 2007 gestorben war.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen