• Startseite
  • Promis
  • Kamala Harris' Stieftochter erhält Modelvertrag – Agentur nahm schon Amanda Gorman unter Vertrag

Stieftochter von Kamala Harris erhält nach Amanda Gorman ebenfalls einen Modelvertrag

  • Für ihr Outfit auf der Vereidigungszeremonie bekam die Stieftochter von Kamala Harris viele Komplimente.
  • Nun wurde Ella Emhoff bei der Modelagentur IMG unter Vertrag genommen – bei der zuvor schon Poetin Amanda Gorman unterzeichnet hat.
  • Emhoff studiert in New York Mode.
Anzeige
Anzeige

Nach ihrem Auftritt bei der Vereidigung von US-Präsident Joe Biden hat die Poetin Amanda Gorman (22) einen Modelvertrag bekommen. Und nun folgt die nächste mit solch einem Vertrag: Modestudentin Ella Emhoff, die Stieftochter von Vizepräsidentin Kamala Harris, hat ebenfalls bei der Modelagentur IMG unterzeichnet, wie unter anderem CNN mit Berufung auf einen Sprecher der Agentur berichtet. Die Agentur vertritt auch Branchenberühmtheiten wie Gigi und Bella Hadid, Karlie Kloss, Ashley Graham oder Gisele Bündchen.

Ella Emhoff fällt bei Vereidigungszeremonie mit Outfit auf

Emhoff fiel bereits auf der Vereidigungszeremonie mit ihrem Outfit auf: Die Modestudentin trug einen kleinkarierten Mantel von Miu Miu über einem hochgeschlossenen Kleid mit Puffärmeln. Kurz nach der Feier nannte unter anderem der Journalist und Herausgeber Evan Ross Katz sie in einem Tweet eine „Stilikone in der Entstehung“. Er sei besessen von ihr, bemerkte er mit Hinblick auf ihren Mantel.

Emhoff studiert Mode in New York

Anzeige

Die Tochter von Kamala Harris‘ Ehemann Doug Emhoff, dem ersten Second Gentleman der US-Geschichte, studiert aktuell Mode in New York. Auf Instagram folgen ihr bereits rund 385.000 Menschen (Stand: 1. Februar 2021) – sie zeigt dort selbst gemachte Kleidung.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen