• Startseite
  • Promis
  • Kader Loth hat Corona: Reality-Star veröffentlicht Instagram-Video und spricht über ihre Angst - „Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe“

Kader Loth an Corona erkrankt: „Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe“

  • Reality-TV-Star Kader Loth hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
  • In einem Instagram-Video spricht sie über ihre große Angst, an den Folgen der Erkrankung zu sterben.
  • Promikollegen wie Danni Büchner sprechen der 47-Jährigen Mut zu.
Anzeige
Anzeige

Kader Loth ist positiv auf Covid-19 getestet worden. In einem Instagram-Video spricht die 47-Jährige über ihre Erkrankung. Sie wolle sich kurz melden, weil sie seit drei, vier Tagen angeschlagen und es auch nicht besser geworden sei, sagt sie zu Beginn des Clips. „Obwohl ich extrem aufgepasst habe und ohne Atemschutzmaske gar nicht das Haus verließ, habe ich jetzt leider auch Corona“, so Loth. Auch das Tragen von Handschuhen und regelmäßiges Verwenden von Desinfektionsmittel hätte die Infektion nicht verhindern können.

Sie habe große Angst, an den Folgen des Coronavirus zu sterben. „Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe“, bringt sie unter Tränen hervor. Sie hätte keine Ahnung, ob sie es schaffe, das tödliche Virus zu besiegen. Gegenüber der „Bild“-Zeitung gab Loth an, sich seit Dienstag in Quarantäne zu befinden. „Zudem bin ich angeschlagen, habe einen trockenen Husten und meine Lunge brennt“, sagte sie der Boulevardzeitung.

Anzeige

Promikollegen sprechen der sichtlich resignierten Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin Mut zu. „Fühle dich gedrückt meine Liebe“, kommentiert der „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner.

Anzeige

„Schnelle Besserung, Kader ... das wird schon gut gehen“, schreibt Rotlichtgröße und Dokusoapdarsteller Bert Wollersheim. Und auch It-Boy Julian F. M. Stoeckel glaubt an eine baldige Genesung. Er richtet sich mit den Worten „Kader – Du schaffst das“ an die erkrankte Loth.

RND/ak

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen