Justin Biebers Hochzeit sorgt für Ärger in Luxushotel

Justin Bieber und Hailey Baldwin feiern ihre Hochzeit in einem Luxushotel. Andere Gäste müssen deshalb offenbar zurückstecken.

Anzeige
Anzeige

Justin Bieber (25, „Purpose“) und Hailey Baldwin (22) bereiten sich gerade auf ihre große Hochzeitsparty vor, die am Montag im Montage Palmetto Bluff in South Carolina stattfinden soll. Für andere Hotelgäste vor Ort ist das offenbar kein Grund zu feiern. Angeblich haben sich einige Leute darüber beschwert, dass die Hochzeit ihren Aufenthalt ruiniere.

Das Luxushotel soll zuvor eine E-Mail verschickt haben, in der den Gästen mitgeteilt wurde, dass sie das Spa, einen Pool und eines der Restaurants des Hotels 48 Stunden lang nicht nutzen können. Diese stehen dann nur den Hochzeitsgästen zur Verfügung, wie das US-Promiportal „TMZ“ herausgefunden haben will.

Lesen Sie auch: Justin Bieber fordert Tom Cruise zum Boxkampf heraus – und schickt ihm eine Drohung

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Abendessen auf Kosten des Hauses

Einige Hotelgäste sind dem Bericht zufolge nun darüber verärgert, dass sie so spät über die Unannehmlichkeiten informiert wurden. Laut „TMZ“ reagierte das Hotel auf Beschwerden, indem unter anderem Rückerstattungen und Buchungsänderungen angeboten wurden. Diejenigen, die bereit sind, trotz Promihochzeit in dem Hotel zu übernachten, sollen demnach Abendessen auf Kosten des Hauses genießen dürfen.

Justin Bieber und Hailey Baldwin heirateten bereits heimlich im vergangenen Herbst. Nun soll eine religiöse, große Feier folgen.

Lesen Sie auch: Aus Liebe zu Hailey: Justin Bieber legt sich mit einem Fan an

RND/hub/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen