• Startseite
  • Promis
  • Jude Law wurde schon bei „Contagion“-Dreh vor Pandemie gewarnt

Jude Law wurde schon bei „Contagion“-Dreh vor Pandemie gewarnt

  • Die Stream-Zahlen des Pandemie-Thrillers „Contagion“ aus dem Jahr 2011 schossen während der Corona-Krise in die Höhe.
  • Hauptdarsteller Jude Law verrät nun in einem Interview: Experten haben ihn schon damals am Set vor einer solchen Pandemie gewarnt.
  • Der Ausbruch der Corona-Pandemie habe den Schauspieler daher wenig überrascht.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Von der Fiktion zur Wirklichkeit: Der britische Schauspieler Jude Law (47) wurde 2011 beim Dreh des Seuchen-Thrillers „Contagion“ von Experten gewarnt, dass eine Pandemie auch in der Realität kommen werde.

Jude Law hatte nach Dreh „schreckliche Angst“

„Die großen Wissenschaftler am Set (...) wussten, was sie zu erwarten hatten. Und sie alle sagten uns, dass dies geschehen würde - und es war eher eine Frage des Wann als des Ob“, erzählte Law dem Magazin „GQ“ über die Zusammenarbeit mit Forschern beim Filmdreh.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nach dem Dreh habe er eine Zeitlang schreckliche Angst gehabt. „Als das Jahr 2020 begann und wir davon hörten, was zunächst in China geschah, was sich schnell auf der ganzen Welt abzeichnete, läuteten die Alarmglocken“, sagte Law. Deswegen sei er dann aber über den Ausbruch der Corona-Pandemie nicht sonderlich überrascht gewesen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen