• Startseite
  • Promis
  • Jude Law über die Corona-Zeit: Viel Gartenarbeit und ein Baby

Jude Law über die Corona-Zeit: Viel Gartenarbeit und ein Baby

  • Was Jude Law während der Corona-Pandemie gemacht hat?
  • Viel Gartenarbeit, verrät der Schauspieler in einer US-Talkshow - und Vater sei er auch noch geworden.
  • Für den 47-Jährigen ist es das sechste Kind.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Schauspieler Jude Law (47, „Captain Marvel“, „Sherlock Holmes“) ist zum sechsten Mal Vater geworden. Das verriet der britische Star in der US-Talkshow „The Tonight Show“ mit Moderator Jimmy Fallon in der Nacht zum Dienstag. Während der Corona-Pandemie habe er viel Zeit in seinem Garten verbracht, erzählte Law. „Oh, und außerdem haben wir ein Baby bekommen“, fügte der Schauspieler lachend hinzu.

Seit Mai 2019 ist Law in zweiter Ehe mit der Psychologin Phillipa Coan verheiratet. Es ist ihr erstes gemeinsames Kind. Es sei "wirklich wunderbar", während der Corona-Pandemie nun als Familie die gemeinsame Zeit miteinander zu genießen, sagte der Schauspieler. Weitere Angaben zum Baby machte er nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Aus früheren Beziehungen hat Law fünf Kinder im Alter von 5 bis 23 Jahren. Mit seiner Ex-Frau, der Schauspielerin Sadie Frost, hat er eine Tochter und zwei Söhne.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen