• Startseite
  • Promis
  • John Travolta und Kelly Preston erinnern an ihren verstorbenen Sohn

John Travolta und Kelly Preston erinnern an ihren verstorbenen Sohn

  • John Travolta und Kelly Preston erinnern mit einem emotionalen Post an ihren 2009 verstorbenen Sohn Jett.
  • Er wäre am Montag 28 geworden.
  • Der damals 16-Jährige erlitt einen Krampfanfall in der Badewanne und konnte nicht wiederbelebt werden.
Anzeige
Anzeige

Für John Travolta (66, "Pulp Fiction") und Kelly Preston (57, "Broken Bridges") ist der 13. April kein einfacher Tag. Denn es ist der Geburtstag ihres 2009 verstorbenen Sohns Jett, der dieses Jahr 28 geworden wäre. Und wie jedes Jahr erinnert sich die Familie mit herzerwärmenden Instagram-Posts an ihn. "Alles Gute zum Geburtstag, Jetty! Wir lieben dich", schreibt Travolta unter ein Schwarz-Weiß-Bild der beiden. Und auch Mama Kelly Preston teilt ein Erinnerungsfoto: "Alles Gute an unseren süßesten Jetty, wir lieben dich!"

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Auch Schwester Ella gedenkt ihrem Bruder

Als Jett 2009 während eines Familienurlaubs überraschend verstarb, war seine kleine Schwester Ella erst acht Jahre alt. Auch die heute 20-Jährige teilt zum Geburtstag ihres Bruders ein Familienfoto und schreibt: "Alles Gute zum Geburtstag an meinen Bruder Jett, ich liebe dich so sehr."

Wie starb Jett Travolta?

Jett Travoltas Tod war ein tragischer Schicksalsschlag für die Familie. Es passierte im gemeinsamen Urlaub auf den Bahamas: Der damals 16-Jährige erlitt einen Krampfanfall in der Badewanne und wurde von seinen Eltern bewusstlos aufgefunden - er konnte nicht wiederbelebt werden. Jett litt am Kawasaki-Syndrom und hatte sein ganzes Leben lang mit den plötzlichen Anfällen zu kämpfen.

RND/ncz/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen