• Startseite
  • Promis
  • John Legend widmet Ehefrau Chrissy Teigen ersten Auftritt seit Tod von Baby Jack

John Legend: Erster Auftritt seit Tod von Baby Jack

  • Vor wenigen Wochen starb das Baby von Chrissy Teigen und John Legend.
  • Bei den Billboard Music Awards steht der Sänger erstmals wieder auf der Bühne.
  • Seinen Auftritt widmet er seiner Ehefrau.
Anzeige
Anzeige

John Legend und Chrissy Teigen müssen einen schweren Verlust verkraften: Vor wenigen Wochen gab es Komplikationen während Teigens Schwangerschaft, sie erlitt eine Fehlgeburt und Baby Jack starb. Bei den Billboard Music Awards am Mittwochabend trat Legend nun das erste Mal wieder auf, wie die Nachrichtenseite „Today“ berichtete.

Der 41-Jährige sang den Song „Never Break“ und widmete ihm seiner Ehefrau. Moderatorin Kelly Clarkson stellte Legend mit emotionalen Worten vor: „Mein Herz [...] geht in dieser sehr schwierigen Zeit an beide, und ich bin dankbar, dass Sie Ihr Licht und Ihr Talent weiterhin mit uns allen teilen“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Song soll Zusammenhalt zwischen Legend und Teigen demonstrieren

Das Lied stammt aus dem Album „Bigger Love“ (2020). In dem Song geht es um den Zusammenhalt zwischen Teigen und Legend: „Wir werden niemals brechen / Auf einem Fundament gebaut / Stark genug, um zu bleiben / Wir werden niemals brechen / Wenn das Wasser steigt / Und die Berge zittern / Unsere Liebe wird bleiben."

Der elffache Grammygewinner Legend und das Model sind seit 2013 verheiratet. Sie haben zwei Kinder: Luna Simone (4) und Miles Theodore (2).

RND/am


“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen