Jetzt ist es offiziell: Meghan arbeitet an Disney-Film mit

  • Disney hat einen neuen Naturfilm über Elefanten angekündigt.
  • Und der wird von keiner Geringeren als Herzogin Meghan erzählt.
  • Zu sehen sein wird die Doku ab dem 3. April auf dem Streamingdienst Disney+.
Anzeige
Anzeige

Es gab bereits Spekulationen über einen Jobdeal von Herzogin Meghan mit dem Filmkonzern Disney. Nun ist es offiziell: Auf Twitter bestätigt Disney, dass Meghan an Disneynatures “Elephant”, einer Produktion für den neuen Streamingdienst Disney+, mitgewirkt hat. Zu sehen sein soll der Film ab dem 3. April.

“Zwei neue Filme, zwei unvergessliche Reisen. Streamen Sie Disneynature’s ‘Elephant’, erzählt von Meghan, The Duchess of Sussex, und Disneynature’s ‘Dolphin Reef’, erzählt von Natalie Portman, am 3. April nur auf #DisneyPlus”, heißt es in dem Tweet. Außerdem gibt es bereits einen ersten Trailer, in dem erste Szenen der beiden Naturfilme zu sehen sind. Darin wird außerdem verraten, dass es in “Elephant”, erzählt von Meghan, um die Reise einer Elefantenfamilie geht.

RND/hsc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen