• Startseite
  • Promis
  • Jasmin Tawil wieder verliebt - Ex-GZSZ Star findet neue Liebe in Costa Rica

Ex-„GZSZ“-Star Jasmin Tawil findet neue Liebe in Costa Rica

  • Mehr als 13 Jahre lang war Jasmin Tawil die Frau an der Seite von Sänger Adel Tawil.
  • 2014 trennte sich das Paar.
  • Nun hat die Schauspielerin eine neue Liebe gefunden – in Costa Rica.
Anzeige
Anzeige

Jasmin Tawil ist wieder glücklich verliebt! Erst vor einigen Monaten war die Schauspielerin mit Sohn Ocean (2) von Brandenburg nach Costa Rica gezogen – nun scheint die 38-Jährige dort auch ihr privates Glück gefunden zu haben: Miquele (38) aus Venedig. Auf Instagram teilte sie am Dienstag ein Foto, das sie zeigt, wie sie einen Mann küsst. Dazu schreibt sie „Mi Piace” – die italienischen Worte für „Gefällt mir” – und setzt den Hashtag „Amore” (Liebe).

Gegenüber „Bild” sagte Tawil über die neue Beziehung: „Ich bin so glücklich. Miquele ist ein so romantischer, respektvoller und fürsorglicher Mensch. Das Beste, was mir passieren konnte. Der liebe Gott hat ihn mir geschickt.” Miquele arbeite als Chefkoch auf Costa Rica, lebe dort seit drei Jahren. Kennengelernt hat sich das Paar über Miqueles Mutter – die sei nämlich die Nachbarin von Tawil gewesen.

Anzeige

In Costa Rica will Tawil nun erst mal bleiben, wie auch ihre Zukunftspläne zeigen: Laut „Bild” hat Tawil dort ein Stück Land gekauft, sie sagt: „Ich will dort ein Haus bauen.”

Anzeige

Tawil war 13 Jahre die Frau an der Seite des Sängers Adel Tawil gewesen, 2014 trennte sich das Paar. 2019 wurde die Ex-„GZSZ”-Darstellerin dann Mutter eines Sohnes.

RND/lob

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen