• Startseite
  • Promis
  • Jasmin Tawil nimmt Abschied: Sie zieht sich aus Öffentlichkeit zurück

Jasmin Tawil nimmt Abschied: Sie zieht sich aus Öffentlichkeit zurück

  • Jasmin Tawil zieht sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurück.
  • Auf Hawaii will sich die junge Mutter auf sich und Baby Ocean konzentrieren.
  • Ob und wann sie von sich hören oder lesen lässt, ist noch unklar.
Anzeige
Anzeige

Jasmin Tawil will sich fürs Erste aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Die alleinerziehende Mutter möchte sich intensiv auf Hawaii um Sohn Ocean (geboren im Sommer 2019) kümmern.

Social-Media-Entzug für Jasmin

In ihrer Instagram-Story teilte Jasmin Tawil ihren Fans mit: „Ich hab mich entschieden, mich bis mindestens Sommer aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Ich möchte mich auf meine Mutterrolle konzentrieren.“ Außerdem hat sich die 37-Jährige vorgenommen, ihr erstes amerikanisches Musikalbum und Buch fertigzustellen.

Anzeige

Sie war obdachlos und pleite

Anzeige

Hinter der Ex-Frau von Adel Tawil liegen harte Zeiten – sie war obdachlos, pleite und wusste zunächst nicht, wer der Vater ihres ersten Kindes ist. Heute geht es ihr besser. Baby Ocean hilft dabei sehr – auch wenn Tawil sich als alleinerziehende Mutter häufig überfordert fühle, wie der GZSZ-Star im Interview mit RTL offenbart. Doch bei aller Anstrengung gebe Söhnchen Ocean Jasmin Tawil Kraft: „Er ist für mich ein Anker, er bringt mir so viel bei. Er hat so viel Geduld mit seiner jungen, frischen Mama. Und er ist einfach ganz zauberhaft und so aufgeweckt, so interessiert.“

RND/ros

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen