Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Modeschöpfer starb 2019

Jared Leto spielt Karl Lagerfeld in Biopic

Das Leben von Karl Lagerfeld soll verfilmt werden, und ein Oscarpreisträger wird in die Rolle des früheren Kreativdirektors und Chefdesigners des französischen Modehauses Chanel schlüpfen: Jared Leto.

Das Leben von Karl Lagerfeld soll verfilmt werden, und ein Oscarpreisträger wird in die Rolle des früheren Kreativdirektors und Chefdesigners des französischen Modehauses Chanel schlüpfen: Jared Leto.

Das Leben von Karl Lagerfeld soll verfilmt werden, und ein Oscarpreisträger wird in die Rolle des früheren Kreativdirektors und Chefdesigners des französischen Modehauses Chanel schlüpfen. „Ich habe das Gefühl, Karl wäre stolz auf das, was wir tun“, bestätigte Jared Leto die Biopic-Hauptrolle. Letos und Emma Ludbrooks Firma „Paradox“ produziert den Film in Kooperation mit dem „Maison Karl Lagerfeld“, meldet unter anderem das Branchenportal „Deadline“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Seit der ikonische Modeschöpfer 2019 verstarb, sollen diverse Produktionsfirmen in der Hoffnung auf eine Zusammenarbeit an Pier Paolo Righi, dem CEO von Karl Lagerfeld, herangetreten sein. „Doch erst als wir Jared und Emma getroffen haben, hatten wir wirklich Vertrauen, dass seine Geschichte auf eine künstlerische Weise erzählt wir, so wie Karl es gern gesehen hätte“, betonte Righi gegenüber „Deadline“.

Jared Leto: Lagerfeld war „ein Künstler, ein Innovator, ein Anführer“

Für Jared Leto hat die Rolle einen persönlichen Bezug. Der Modezar sei immer eine Inspiration für ihn gewesen: „Er war ein Künstler, ein Innovator, ein Anführer“, konstatiert der Hollywood-Star. Sein Ziel sei es, mit dem Film künstlerische Grenzen zu sprengen und „eine respektvolle Ode an Karl“ zu verwirklichen. Für seine Rolle in „Dallas Buyers Club“ erhielt Jared Leto 2014 den Oscar als bester Nebendarsteller. Auch mit der Modewelt ist der 50-Jährige vertraut: 2021 spielte er in Ridley Scotts „House of Gucci“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Biopic liegt in den Händen engster Vertrauter Karl Lagerfelds: Caroline Lebar stand dem gebürtigen Hamburger 35 Jahre lang als Kommunikationsberaterin zur Seite, Pier Paolo Righi ist bereits seit über zehn Jahren Chef des Hauses Lagerfeld, und Sébastien Jondeau sorgte 20 Jahre lang als Bodyguard und persönlicher Assistent für die Sicherheit des Modeschöpfers.

RND/Teleschau

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken