Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bekanntheit aus Hamburg

Jan Fedder bekommt Ehrentafel vor Reeperbahn-Lokal „Zur Ritze“

Der Schauspieler Jan Fedder starb im Alter von 64 Jahren in Hamburg.

Der Schauspieler Jan Fedder starb im Alter von 64 Jahren in Hamburg.

Hamburg. Schauspieler Jan Fedder (1955-2019, „Großstadtrevier“) bekommt auf der Hamburger Reeperbahn eine Ehrentafel. Die Gedenktafel soll am Mittwoch vor dem Eingang des Lokals „Zur Ritze“ enthüllt werden, berichtet die „Bild“-Zeitung (Montag-Ausgabe).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Initiatoren des Projekts sind seine Witwe Marion Fedder und der Chef der „Ritze“, Carsten Marek. „Jan ist St. Paulianer. Er wohnte gleich um die Ecke, die „Ritze“ war sein Lieblingslokal, er nannte sie sein Wohnzimmer. Er hat hier viele Abende und Nächte verbracht, mit Bier und Gin Tonic“, sagte Marion Fedder über die private Initiative. Es seien noch weitere Tafeln vor dem Kultlokal geplant, in dessen Keller es einen Boxring gibt.

Fedder jahrzehntelang Teil der ARD-Vorabendserie „Großstadtrevier“

Als Polizist Dirk Matthies hatte Fedder in der ARD-Vorabendserie „Großstadtrevier“ jahrzehntelang für Recht und Ordnung auf dem Kiez gesorgt. Der beliebte Volksschauspieler war auch Ehrenkommissar der Polizei Hamburg. Anfang des Jahres wurde die Uferpromenade zwischen Landungsbrücken und Baumwall offiziell zur Jan-Fedder-Promenade.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken