Mit 29 Jahren: Netflix-Star Jahmil French ist gestorben

  • Der kanadische Schauspieler Jahmil French ist im Alter von 29 Jahren gestorben.
  • Der Netflix-Star war vor allem aus der Serie „Degrassi: The Next Generation“ bekannt.
  • Sein Sprecher erinnert an einen jungen Mann mit einer „dynamischen Persönlichkeit“.
Anzeige
Anzeige

Der Serienschauspieler Jahmil French ist tot: Er wurde nur 29 Jahre alt. Ein Sprecher des „Degrassi“-Stars sagte dem US-Magazin „People“ in einer Stellungnahme: „Schweren Herzens bestätige ich den Tod eines lieben Freundes und Kunden Jahmil French.“

„Leidenschaft für die Kunst“

Weiter hieß es: „Er wird für viele mit seiner Leidenschaft für die Kunst, seinem Engagement für sein Handwerk und seiner dynamischen Persönlichkeit in Erinnerung bleiben. Ich bitte euch, seine Familie und Freunde in dieser schweren Zeit in euren Gedanken und Gebeten zu behalten.“

Anzeige
Anzeige

„Du wurdest so geliebt“

French spielte in mehreren Serien mit, darunter „Soundtrack“ (2019), „Degrassi: The Next Generation“ (2009–2013) und „Let‘s Get Physical“ (2018). Der Produzent und Drehbuchautor von „Soundtrack“, Joshua Safran, bestätigte den Tod des jungen Seriendarstellers ebenfalls auf Twitter. „Ich werde später mehr über ihn sagen. Im Moment sind wir alle gerade dabei, diese schlimmen Nachrichten zu verarbeiten“, schrieb er unter anderem.

Anzeige

Seine früheren Co-Stars nahmen auf Instagram Abschied von French. „Du wirst vermisst werden. Ruhe in Frieden, König“, kommentierte „Soundtrack“-Schauspielerin Christina Milian unter dem letzten Instagram-Post von French. Melinda Shankar gedachte French ebenfalls im Netz: „Du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen. (...) Du wurdest so geliebt.“

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen