• Startseite
  • Promis
  • J.Lo und Ben Affleck: Liebescomeback – Stellt das Promipaar das „Jenny from the Block“-Video nach?

Nach Liebescomeback: Stellen J.Lo und Ben Affleck das „Jenny from the Block“-Video nach?

  • Nach rund 17 Jahren Trennung sind Jennifer Lopez und Ben Affleck wieder ein Paar.
  • Das Liebescomeback von „Bennifer“ lässt manche Fans in Nostalgie verfallen.
  • Sie sind überzeugt, dass beide das legendäre „Jenny from the Block“-Musikvideo nachstellen.
Anzeige
Anzeige

Jennifer Lopez (52) und Ben Affleck (48) waren das It-Paar der 2000er-Jahre: Sie, die hippe Sängerin mit dem Hit „Jenny from the Block“, und er, der gefeierte Jungschauspieler bekannt aus „Good Will Hunting“ und „Pearl Harbour“. Doch 2004 lösten sie ihre Verlobung und zerstörten so manche Fanillusion. Bis jetzt, denn das Paar mit dem Spitznamen „Bennifer“ ist wieder vereint und begeistert seine Fans mit neuen Schnappschüssen, die so manche Theorien anheizen.

20. Jubiläum von „Jenny from the Block“

So veröffentlichten Promiportale kürzlich ein Bild der beiden, wie sie sich auf einer Yacht nahe Saint Tropez in Südfrankreich sonnen. Schnell wurden bei Nostalgikern Erinnerungen wach: Ähnliche Szenen sind auch in dem Musikvideo zum Song „Jenny from the Block“ aus dem Jahr 2002 zu sehen. Mehrere Social-Media-User veröffentlichten Memes, in denen sie beide Szenen nebeneinander stellten.

Anzeige

Einige Fans sind sogar überzeugt, dass das Paar das legendäre Musikvideo absichtlich nachstellt. Der angebliche Grund: Bald feiert das Lied sein 20. Jubiläum und „Bennifer“ planen ein offizielles Reboot des Videos.

„Bennifer schenken uns zum bevorstehenden 20-jährigen Jubiläum des Liedes ein originalgetreues Remake ihres kultigen Videos zu ‚Jenny from the Block‘“, vermutet die Autorin Caissie St. Onge auf Instagram.

Es ist nicht das einzige Foto, das Fans aufhorchen lässt. Auch ein Schnappschuss auf einem Balkon aus der den frühen 2000er-Jahren gab den Nutzerinnen und Nutzern Material für die Theorie. Zudem soll der Schauspieler Medienberichten zufolge wieder eine Uhr tragen, die Lopez ihm im Jahr 2002 gab.

Ob Lopez und Affleck die Szenen wirklich nachstellen, ist allerdings fraglich. Sie haben sich – bis auf ein Kussfoto auf Instagram – noch nicht zu ihrem Liebescomeback geäußert. Die Zeit wird zeigen, ob die Bilder tatsächlich ein Vorgeschmack auf ein neues Video sind. Die Autorin Caissie St. Onge schreibt auf Instagram: „Wenn sie das Video nicht für das 20. Jubiläum noch mal drehen, ist die einzige andere Erklärung, dass sie unbewusst jede Szene daraus nachspielen, weil es eine so entscheidende Zeit in ihrem Leben war.“

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen