Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Seit 2010 in der Rolle der Lilly Seefeld

„Glücklich mit meinen Kurven“: „GZSZ“-Star Iris Mareike Steen spricht über ihr „Playboy“-Shooting

Schauspielerin Iris Mareike Steen.

Hamburg. Iris Mareike Steen ist zufrieden mit ihrem Körper: „Ich bin inzwischen ganz glücklich mit meinen Kurven“, sagte sie in einem Interview mit dem „Playboy“ (Mai-Ausgabe ab Donnerstag, 14. April, im Handel erhältlich). Doch bis dahin war es für die Schauspielerin („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) ein langer Weg: „Ich fand kurvige Frauen zwar schon immer schön, aber ich selbst wollte lieber dünn sein. So etwas habe ich auch schon von vielen anderen Frauen gehört, und das finde ich sehr traurig. Inzwischen habe ich gelernt, Kurven auch an mir schön zu finden.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der zurückliegende Prozess sei eine Frage des Alters, fuhr die 30-Jährige fort: „Jetzt bin ich einfach mehr Frau. Ich finde, ich wirke erwachsener, was ich ja nun mal auch bin. Ich bin schon selbstbewusster und entspannter in manchen Punkten geworden.“ Durch ihren hüllenlosen Auftritt im „Playboy“ hofft sie, anderen Frauen Mut zu machen: „Ich wünsche mir einfach, dass sich mehr Frauen wohlfühlen in ihrem Körper und sich trauen, das zu zeigen. Es würde mich freuen, wenn bei der einen oder anderen eine Entwicklung stattfände.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Interview samt Aktshooting fanden in ihrer Geburts- und Heimatstadt Hamburg statt. Es war eine bewusste Entscheidung, wie Steen erklärte: „Ich fand toll, dass wir beim Foto-Shooting wirklich die ganze Zeit in der Nähe vom Hafen waren - zum Beispiel auf einem Boot oder in einer Hafenkneipe Bilder gemacht haben.“ Die Aktaufnahmen seien „eine Liebeserklärung an die Stadt, an meine Familie - an alles, was ich damit verbinde“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Steen war es bereits das zweite Shooting dieser Art. Erstmals ließ sich die Schauspielerin 2015 im „Playboy“ ablichten. Anlass des neuen Shootings war das Jubiläum der RTL-Daily „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, die am 11. Mai 1992 erstmals auf Sendung ging. Seit Dezember 2010 spielt Steen darin die Rolle der Lilly Seefeld. Am Donnerstag, 12. Mai (19.40 Uhr), zeigt RTL zunächst eine Jubiläumsfolge der Soap in Spielfilmlänge. Im Anschluss um 21.30 Uhr blicken die bekanntesten Schauspielerinnen und Schauspieler auf die bewegendsten Momente der Serie zurück.

RND/Teleschau

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen