• Startseite
  • Promis
  • Influencer-Streit: Oliver Pocher erhält Support von Sophia Thomalla

Influencer-Streit: Oliver Pocher erhält Support von Sophia Thomalla

  • Oliver Pocher ledert derzeit liebend gerne gegen weltfremde Influencer.
  • Zuletzt berichtete er, wie der digitale Clinch mit Dominic und Sarah Harrison entstanden ist.
  • Dabei bekommt er in seinem Feldzug nun Zuspruch von Sophia Thomalla.
Anzeige
Anzeige

Mit seinen kritischen wie unterhaltsamen Videos über deutsche Influencer sorgt Komiker Oliver Pocher (42, “Vollidiot”) nicht nur für Lacher. Manch eine Instagram-Größe fühlt sich vom Komiker zu sehr auf den Social-Media-Schlips getreten.

In seinem neuesten Video berichtet Pocher davon, wie er derzeit in Clinch mit Dominic und Sarah Harrison geraten ist. Die hätten sich nun persönlich bei ihm beschwert, verrät er unter anderem in dem Clip.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Also keilt Pocher noch etwas mehr gegen das Influencer-Pärchen aus, nennt sie in dem knapp elf Minuten langen Video "hinterfotzig" und "scheinheilig".

Anzeige

Unterstützung bekommt er dabei von Sophia Thomalla (30), die im Kommentarbereich treffend schreibt: “Ich verstehe diese Debatte nicht. Sein ganzes Leben inklusive gelben Auswurf beim Husten ins Netz stellen, wenn sich aber einer darüber lustig macht, dann heißt es auf einmal, man sei privat hier. Und wer mit Gegenwind im Netz nicht klar kommt, der muss sich einen anderen “Beruf” suchen.”

RND/stk/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen