Influencer Ethan Peters stirbt im Alter von 17 Jahren

  • Influencer und Tiktoker Ethan Peters ist tot.
  • Sein Vater ist sicher, dass es sich um eine Drogenüberdosis handelte.
  • Der 17-Jährige hatte seit einiger Zeit Drogenprobleme.
Anzeige
Anzeige

Noch ist sein Instagram-Account mit mehr als 559.000 Followern aktiv: Doch Influencer Ethan Peters, besser bekannt als “Ethanissupreme”, ist mit nur 17 Jahren verstorben. Sein Vater Gerald Peters bestätigte den Tod des Beauty-Bloggers gegenüber der US-Seite “Fox News”. So fand er seinen Sohn Montagmorgen leblos in seinem Schlafzimmer. Gerald Peters glaubt, dass es sich um eine Drogenüberdosis handelte – jedoch gibt es bisher keine offizielle Todesursache. “Er war eine gütige Seele, die jeden so akzeptierte, wie er war”, sagte sein Vater unter anderem zu “Fox News”.

Freundin berichtet von Drogenproblemen

Anzeige

Auch seine gute Freundin Ava Louise, ebenfalls Influencerin, widmete Ethan Peters einen Post bei Instagram.

Anzeige

Darin beschreibt sie seine Probleme mit Drogen: “Er war ein Teenager, der mit Drogenabhängigkeit zu kämpfen hatte – Drogen lassen einen so aus der Rolle fallen. Er war der fürsorglichste und intelligenteste Mensch, den ich je kennengelernt habe.” So wünschte sie sich, sie hätte ihn retten können: “Ich werde es für immer bedauern, nicht härter eingegriffen zu haben.”

Anzeige

Ethan Peters hat auf Tiktok und Instagram insgesamt mehr als 1,3 Millionen Follower: Er war bekannt für seine extravaganten Beauty-Looks und außergewöhnlichen Verkleidungen. Wie sein Vater beschreibt: “Er wollte nichts anderes als inspirieren, Menschen zum Lachen bringen und die Grenzen dessen, was in unserer Welt für alle jungen Menschen akzeptabel ist, erweitern.”

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen