• Startseite
  • Promis
  • Ina Paule Klink zeigt sich nackt im “Playboy” und steigt aus ZDF-Serie “Wilsberg” aus

Ina Paule Klink steigt aus ZDF-Serie “Wilsberg” aus – und zeigt sich nackt im “Playboy”

  • Ina Paule Klink (40) hat ihren Ausstieg aus der ZDF-Serie “Wilsberg” bekannt gegeben.
  • Die Schauspielerin will sich neuen Herausforderungen stellen – und das tut sie sofort.
  • Am 4. Juni erscheinen Bilder von ihr im Erotikmagazin “Playboy”.
Anzeige
Anzeige

Nach 20 Jahren ist Schluss für Schauspielerin Ina Paule Klink (40) in der ZDF-Serie “Wilsberg” - sie steigt auf eigenen Wunsch aus. Klink spielt Georg Wilsbergs Patentochter Alex Holtkamp. Doch ihr Ausstieg ist alles andere als still und leise: Die Nachricht verkündet Ina Paule Klink im “Playboy” - dort ist sie das Cover-Girl der Juli-Ausgabe.

Für die ehemalige GZSZ-Darstellerin geht mit der Foto-Serie im Erotikmagazin ein Traum in Erfüllung: “Das war keine spontane Entscheidung. Es hat sich über einen längeren Zeitraum entwickelt”, sagte Klink der “Bild”. Nacktheit sei für sie normal und sie wolle zu neuen Abenteuern aufbrechen. “Weil gerade alles so aufregend ist, war jetzt der perfekte Zeitpunkt, das Abenteuer mit dem ´Playboy` zu wagen.” Die Ausgabe mit den Fotos der Schauspielerin erscheint am 4. Juni.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

“Wilsberg”-Team wie zweite Familie

Anzeige

Ihre “Wilsberg”-Kollegen hätten “wie eine Familie reagiert: liebevoll und erfreut”, erzählt sie. Auch wegen des langjährigen familiären Zusammenhalts sei ihr der Ausstieg ein wenig schwer gefallen. “Das ist schon wie eine Trennung. Meine Kollegen und das Team sind über Jahre zu einer zweiten Familie geworden”, betont Klink, die dem ZDF allerdings noch im “Zürich-Krimi” treu bleibt.

Die letzte “Wilsberg”-Folge mit Ina Paule Klink als Alex Holtkamp wird im Winter ausgestrahlt. “Ich habe auch viel geheult, und das wird bei unserer letzten Folge, die wir Ende Juni drehen, sicher wieder passieren", sagt Klink, die neben der Schauspielkarriere auch noch auf die Musik setzt. Am 3. Juli soll ihr neues Album erscheinen.

RND/nis

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen