• Startseite
  • Promis
  • Im Lockdown: Victoria Beckham wurde bei Davids Pizza schwach

Im Lockdown: Victoria Beckham wurde bei Davids Pizza schwach

Victoria Beckham verzichtet seit 20 Jahren auf Kohlenhydrate. Im Lockdown konnte sie der Pizza ihres Mannes jedoch nicht mehr widerstehen.

Anzeige
Anzeige

Victoria Beckham (46) verzichtet seit fast 20 Jahren auf Kohlenhydrate. Im Corona-Lockdown wurde sie einem Bericht der “Sun” zufolge nun schwach - und entwickelte eine Vorliebe für die Pizza ihres Mannes David (45).

David Beckham zauberte "leckere goldfarbene Teigbällchen"

"Victoria hat seit 2001 keine Kohlenhydrate mehr angefasst", zitiert die Boulevard-Zeitung einen Freund des Paars. Ihr Ehemann David habe "zu Beginn des Lockdowns" allerdings angefangen, mit unterschiedlichen Pizza-Rezepten "herum zu experimentieren". Die 46-jährige Modedesignerin sei schließlich weich geworden und habe "ein kleines Stück" probiert - und konnte nicht genug von Davids "leckeren goldfarbenen Teigbällchen" bekommen, wie der Freund weiter berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der ehemalige Fußballprofi teilte zwischenzeitlich Eindrücke seiner neu erlernten Kochkünste mit seinen Followern auf der Social-Media-Plattform Instagram. In Beckhams Story waren beispielsweise Fotos seiner neunjährigen Tochter Harper zu sehen, die sie beim Benutzen des familieneigenen Holzfeuerofens zeigen.

Anzeige

Ab Herbst verzichtet Victoria Beckham wieder

Für Ex-Spice-Girl Victoria ("Holler") ist die Zeit des Genusses nun jedoch angeblich vorbei. Im Herbst stünde für die Britin wieder "clean eating" auf dem Programm, erklärt der Familienfreund "The Sun". Käse und Brot seien somit wieder tabu.

Anzeige

Die Vierfach-Mutter trägt der Zeitung zufolge Größe XS und befolgt einen strengen Ernährungsplan. Zu ihren Lieblingsgerichten zählen demnach Früchte, Chiasamen und Mandelmilch als Frühstücksmahlzeit sowie gedünsteter Fisch und Gemüse.

RND/wag/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen