Nach Sturm aufs Kapitol: Iced-Earth-Musiker Jon Schaffer verhaftet

  • Nach dem Sturm auf das Kapitol ist ein bekannter Heavy-Metal-Musiker festgenommen worden.
  • Jon Schaffer, Gitarrist der Band Iced Earth, wird unter anderem vorgeworfen, Polizisten mit Pfefferspray attackiert zu haben.
  • Zuvor waren Fotos von Schaffer aufgetaucht, die ihn in den Gängen des Kapitols zeigen.
Anzeige
Anzeige

Washington. Der Heavy-Metal-Gitarrist Jon Schaffer, Mitglied der Band Iced Earth, ist im Zusammenhang mit dem Sturm auf das Kapitol in Washington verhaftet worden. Laut FBI Minnesota werden ihm sechs Anklagepunkte vorgeworfen. Schaffer soll unter anderem zu den Randalierern gehören, die Polizisten mit einem speziellen Pfefferspray, das zur Abwehr von Bären dient, attackiert hatten.

Zuvor waren Fotos von Schaffer aufgetaucht, die ihn in den Gängen des Kapitols zeigen. Darauf trug er eine Mütze der Oath Keepers, einer rechtsextremen Gruppe. Schaffers Name stand im Anschluss an die gewaltsame Stürmung des Kapitols am 6. Januar auf einer Fahndungsliste des FBI.

Anzeige

Iced Earth verurteilt Gewalt am Kapitol

Die Heavy-Metal-Band Iced Earth veröffentlichte nach Bekanntwerden der Vorwürfe gegen ihren Gitarristen ein Statement, ohne den Namen von Jon Schaffer zu nennen. „Keinesfalls dulden und unterstützen wir die Unruhen und Gewaltakte, an denen die Randalierer am 6. Januar im US-Kapitol beteiligt waren. Wir hoffen, dass alle Beteiligten vor Gericht gestellt werden, um sich für ihre Handlungen zu verantworten“, hieß es darin.

Anhänger des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump waren gewaltsam in den Kongresssitz in der Hauptstadt Washington eingedrungen, die Sicherheitskräfte waren dem Ansturm der Randalierer nicht gewachsen. Fünf Menschen kamen bei den Krawallen ums Leben. FBI-Chef Christopher Wray sagte am vergangenen Donnerstag, dass inzwischen mehr als 100 Personen im Zusammenhang mit den Ausschreitungen am Kapitol festgenommen worden seien. Zahllose Ermittlungen liefen noch.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen