• Startseite
  • Promis
  • Hollywood-Pause: Hilary Swank kümmerte sich um ihren schwerkranken Vater

Hollywood-Pause: Hilary Swank kümmerte sich um ihren schwerkranken Vater

  • Jahrelang hatte Oscar-Gewinnerin Hilary Swank eine Hollywood-Pause eingelegt.
  • Welcher traurige Grund dahinter steckte, verrät die 46-Jährige jetzt.
  • Sie kümmerte sich um ihren kranken Vater, dem es heute wieder gut geht.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (46) hat ihre Hollywood-Karriere für mehrere Jahre auf Eis gelegt, um sich um ihren Vater zu kümmern. Dieser bekam 2014 eine Lungentransplantation. "Es sollte ein Jahr sein, denn es dauert ein Jahr, um zu sehen, ob eine Organtransplantation erfolgreich ist", sagte die Schauspielerin in der September-Ausgabe des "Health"-Magazins.

"Ich wurde die Gesundheitsanwältin meines Vaters. Aus einem Jahr wurden schnell zwei, und dann drei", sagte Swank weiter. "Es braucht viel Energie, Liebe und Erbauung, um sich in der Sache zurechtzufinden. Die Höhen und Tiefen sind so herausfordernd und können überwältigend sein", sagte sie über diese Zeit.

Jetzt, mehr als fünf Jahre später, gehe es ihrem Vater gut.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen