• Startseite
  • Promis
  • Höhner: Zwei weitere Bandmitglieder mit Corona infiziert – einige Konzerte abgesagt

Nach Höhner-Sänger Henning Krautmacher zwei weitere Bandmitglieder mit Corona infiziert

  • Höhner-Sänger Henning Krautmacher infiziert sich mit dem Coronavirus.
  • Nun haben sich auch zwei weitere Bandmitglieder angesteckt.
  • Einige der Auftritte ihrer traditionellen „Höhner-Weihnacht-Tour“ sind abgesagt worden.
Anzeige
Anzeige

Köln. Nach der Corona-Infektion von Sänger Henning Krautmacher sind noch zwei weitere Mitglieder der Kölner Band Höhner mit dem Virus infiziert. Auch bei Gitarrist Edin Colic und Keyboarder Micki Schläger hätten PCR-Tests positive Ergebnisse geliefert, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Alle drei seien vollständig geimpft und nahezu symptomfrei.

Deshalb hoffe die Band, doch noch einen Teil ihrer traditionellen „Höhner-Weihnacht-Tour“ spielen zu können. Bis zum 22. Dezember sind zahlreiche Konzerte, vor allem im Rheinland, geplant. Einige der Auftritte mussten jedoch bereits abgesagt werden.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen