• Startseite
  • Promis
  • Hip-Hop-Kids aus Köln entstauben Weihnachtshit „Feliz Navidad“

Hip-Hop-Kids aus Köln entstauben Weihnachtshit „Feliz Navidad“

  • Der blinde Musiker José Feliciano aus Puerto Rico landete mit „Feliz Navidad“ 1970 einen Welthit.
  • Noch heute ist das Lied zur Weihnachtszeit dauernd zu hören.
  • Jetzt hat Feliciano (74) Konkurrenz bekommen: von zwei Hip-Hop-Jungs aus Köln und einem neunjährigen Sänger aus Österreich.
Anzeige
Anzeige

Die Kölner Brüder Moreno (10) und Mauricio (12) Rehkatsch sind aber nicht etwa mit ein paar Samples des Welthits auf Youtube losgezogen – sie haben, wie Bild berichtet, beim Meister persönlich nachgefragt. Bild zitiert Felicianos Reaktion auf die Anfrage der Brüder so: „Ich habe das Stück damals in zehn Minuten geschrieben. Es ist doch herrlich, wenn das Lied heute noch Freude macht.“

Da Feliciano zeitweise in Österreichs Hauptstadt Wien lebt, passt es auch ausgezeichnet, dass der dritte im Bund auch aus Österreich stammt: der neunjährige Sänger FaWiJo. Der hatte, so die „Bild“-Zeitung, mit Feliciano bereits vor drei Jahren eine neue Version des Weihnachtsklassikers gesungen. Übrigens verstehen sich die Rehkatsch-Brüder nicht nur aufs Singen, als Hip-Hop-Duo sind sie Deutsche Meister, Europameister und sogar Vizeweltmeister in der Tanzdisziplin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Jetzt will das Trio, das zusammen noch nicht einmal halb so alt ist wie Feliciano, dessen Originalversion in den deutschen Charts toppen. Ein ambitioniertes Ziel: 2018 erreichte „Feliz Navidad“ Platz 19 …

RND