Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

"Mutigen Männern und Frauen Tribut zollen"

Herzogin in Tarnfarben: Royals veröffentlichen Trainingsfotos von Kate beim Militär

HANDOUT - 25.06.2022, Großbritannien, London: Dieses vom Kensington Palace zur Verfügung gestellte Foto zeigt Kate, Herzogin von Cambridge, während eines Besuchs der Pirbright Training Academy im November 2021, wo sie zusammen mit der 101 Operational Sustainment Brigade auf dem Flugplatz Abingdon war, um die Ausbildung der Rekruten zu sehen. Die Herzogin nahm an einigen Trainingsübungen teil und sprach mit den Soldaten über ihre Erfahrungen in der britischen Armee. Foto: Kensington Palace/PA Media/dpa - ACHTUNG: Verwendung nur im vollen Format und ohne Farbveränderung (Retouche/sonstige Bildbearbeitung). KEINE Nutzung nach dem 31.12.2022 ohne vorherige Genehmigung des Kensington Palace. +++ dpa-Bildfunk +++

Pirbright/London. Eine Herzogin in Tarnfarben: Zum Tag der Streitkräfte haben die britischen Royals Fotos von Herzogin Kate beim Militärtraining veröffentlicht. „William und ich möchten den mutigen Männern und Frauen Tribut zollen, für das, was sie heute und in der Vergangenheit geopfert haben, um Großbritannien zu schützen“, schrieb die 40-Jährige in einem Statement auf Twitter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kate in Tarnkleidung und mit Helm

Auf den dazu veröffentlichten Fotos ist die Ehefrau von Prinz William (40) teilweise in militärischer Tarnkleidung sowie mit Schutzhelm zu sehen, wie sie an einem Training der Streitkräfte auf einem Ausbildungsplatz im südenglischen Pirbright teilnimmt. Die Fotos, die an alte Aufnahmen der 1997 verunglückten Prinzessin Diana auf einem Panzer erinnern, sollen im vergangenen November entstanden sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Herzogin nahm an einigen Trainingsübungen teil und sprach mit den Soldaten über ihre Erfahrungen in der britischen Armee.

Die Herzogin nahm an einigen Trainingsübungen teil und sprach mit den Soldaten über ihre Erfahrungen in der britischen Armee.

„Es war großartig, aus erster Hand die vielen verschiedenen und wichtigen Rollen kennenzulernen, in denen das Militär tagein, tagaus tätig ist, um uns alle zu schützen“, fügte die Herzogin von Cambridge, wie Kate mit offiziellem Titel heißt, hinzu. Sie freue sich darauf, bald noch mehr über die Royal Navy und die Royal Air Force zu lernen.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.