Hat Ed Sheeran erneut seine Hochzeit gefeiert?

  • Ed Sheeran heiratete im Dezember heimlich seine Freundin Cherry Seaborn im engsten Familien- und Freundeskreis.
  • Nun soll der Sänger die Fete im großen Stil und mit Promigästen nachgeholt haben.
  • Dabei gewesen sein sollen unter anderem Taylor Swift und Elton John.
Anzeige
Anzeige

London. Im Dezember vergangenen Jahres gaben sich der erfolgreiche Sänger Ed Sheeran und seine Freundin Cherry Seaborn heimlich das Jawort. Damals noch drinnen – auf seinem Anwesen im englischen Framlingham soll es zu kalt gewesen sein für eine Fete im Freien.

Eine Outdoorparty mit prominenten Gästen sollen der 28-Jährige und seine Frau nun – wiederum heimlich – nachgeholt haben. Die englische Zeitung „The Sun“ berichtet, Ed Sheeran und Cherry hätten zu einer Party in ein gigantisches Zirkuszelt auf einem abgelegenen Waldstück eingeladen. Auf der Gästeliste sollen Freunde und Kollegen aus der Musikbranche gestanden haben – das könne unter anderem Popstar Taylor Swift, Sam Smith und Elton John bedeuten. Die Rede ist sogar davon, dass Mitglieder des englischen Königshauses dabei gewesen sein könnten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Lesen Sie auch: Daniel Aminati: „Ich habe das Geld mit beiden Händen rausgeschmissen!“

RND/tat/spot/hsc