• Startseite
  • Promis
  • Greta Thunberg sammelt in Stockholm Müll und wünscht frohe Ostern

„Frohe Ostern!“: Greta Thunberg sammelt in Stockholm Müll

  • Greta Thunberg hat den Karfreitag genutzt, um in Stockholm Müll zu sammeln.
  • „Statt auf Eiersuche sind wir auf Müllsuche gegangen“, schreibt die weltberühmte Klimaaktivistin zu einem Instagram-Foto.
  • Der Beitrag wurde bereits nach einer Stunde mehr als 100.000-mal mit „Gefällt mir“ markiert.
Anzeige
Anzeige

Stockholm. Sie ist Ikone der Klimaschutzbewegung, ihren Protestaufrufen sind in den vergangenen Jahren Millionen Menschen gefolgt. Dass Umweltschutz aber auch im Kleinen anfangen kann, macht Greta Thunberg jetzt deutlich.

Die 18-Jährige sammelte am Karfreitag in der schwedischen Hauptstadt Stockholm Müll, wie ein in sozialen Medien veröffentlichtes Foto zeigt. Darauf ist sie zusammen mit einigen Mitstreitern zu sehen, sie alle halten gefüllte Müllbeutel in der Hand.

Anzeige

„Frohe Ostern, alle zusammen! Statt auf Eiersuche sind wir auf Müllsuche gegangen“, schreibt Thunberg zu dem Foto. Dazu verlinkt sie das Instagram-Profil von Fridays for Future Stockholm. Der Beitrag wurde bereits nach einer Stunde mehr als 100.000-mal mit „Gefällt mir“ markiert.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen