• Startseite
  • Promis
  • „GNTM“: Gewinnerin Alex Maria Peter hat 20 Kilo zugenommen

„GNTM“-Gewinnerin Alex Maria Peter hat 20 Kilo zugenommen

  • „GNTM“-Gewinnerin Alex Maria Peter wendet sich mit ehrlichen Worten an ihre Follower.
  • „Ich habe seit Anfang des Jahres über 20 Kilo zugenommen“, berichtet das Model.
  • Grund dafür sei ungesunde Ernährung, sie habe zeitweise „drei, vier Schnitzel in der Woche“ gegessen.
Anzeige
Anzeige

Hinter Alex Maria Peter liegen aufregende Monate: Im Mai gewann die 23-Jährige als erste Transgenderteilnehmerin die Pro-Sieben-Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“ (GNTM), es folgten unter anderem ein Fotoshooting für Kylie Jenners Kosmetiklinie und Modeljobs bei der Pariser Fashion Week.

Inzwischen hat Alex mit einem Problem zu kämpfen, das viele nachvollziehen werden können. „Ich habe seit Anfang des Jahres über 20 Kilo zugenommen“, berichtet die 23-Jährige am Dienstag in einem längeren Video in ihrer Instagram-Story. „Ich fühle mich im Moment einfach nicht so richtig wohl.“

Anzeige

Vor drei Jahren wog Alex 100 Kilo

Es sei nicht das erste Mal, „dass ich krass zugenommen habe, krass abgenommen habe. Dieser Jo-Jo-Effekt ist mein dritter Vorname“, scherzt das Model. Vor drei Jahren habe sie beispielsweise 100 Kilo gewogen, zum Beweis präsentiert sie ihren Followerinnen und Followern ein Foto aus der Zeit. Jetzt sei sie wieder in einer Phase, in der sie deutlich zugenommen habe.

„Ich hatte schon immer Glück, dass sich das extrem gleichmäßig verteilt. Jetzt auch. Man sieht, glaube ich, jetzt nicht so extrem, dass ich im Moment Kleidergröße 40 trage“, berichtet sie. Sie störe weniger das Gewicht, sondern vielmehr, dass sie unfit sei.

Anzeige

Der Grund für die Gewichtszunahme klingt simpel: Sie esse gerne „drei, vier Schnitzel in der Woche“. Das habe auch mir ihrer neuen Wohnung und Küche zu tun, die sie kaum nutze: „Irgendwie bin ich dann dreimal am Tag essen gegangen oder habe bestellt und man sieht das auch einfach.“

Mit den zusätzlichen Kilos wolle sie aber offen umgehen: „Ich habe keinen Bock, das immer zu verstecken. Ich habe halt im Moment nicht den perfekten Körper, wie ich ihn mir für mich vorstelle.“ Jetzt sei aber wieder eine Phase, in der sie mehr auf ihre Ernährung achten möchte. „Bei mir muss einfach die Motivation stimmen.“

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen