• Startseite
  • Promis
  • Friseur von Cristiano Ronaldo erstochen in Hotelzimmer gefunden

Friseur von Cristiano Ronaldo erstochen in Hotelzimmer gefunden

  • Eine Reinigungskraft in einem Schweizer Hotel hat am Freitag in einem der Zimmer eine Leiche gefunden.
  • Bei dem erstochenen Mann soll es sich Medienberichten zufolge um Promi-Friseur Ricardo Marques Ferreira handeln.
  • Er war unter anderem der Hairstylist von Profifußballer Cristiano Ronaldo.
Anzeige
Anzeige

Medienberichten zufolge wurde am Freitag die Leiche des Promi-Friseurs Ricardo Marques Ferreira in einem Schweizer Hotel gefunden. Wie die englische Zeitung „The Sun“ berichtet, habe der Körper zahlreiche Stichverletzungen aufgewiesen. Eine Tatwaffe konnte noch nicht sichergestellt werden.

Wie es zu dem Mord an dem Hair- und Make-up-Artist kam, ist bisher noch unklar. Das Opfer wurde in seinem Bett in dem Hotelzimmer gefunden. Zeugenaussagen zufolge sollen vor dem Fund der Leiche laute Stimmen und Lärm aus dem Hotelzimmer des Ermordeten zu hören gewesen sein.

Tatverdächtiger wurde festgenommen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Am Samstagabend nahm die Kantonspolizei Zürich einen 39-jährigen Tatverdächtigen brasilianischer Staatsangehörigkeit fest. Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo (34) hat sich bisher noch nicht zu dem grausamen Fund geäußert.

RND/liz