Francine Jordi träumt von Duett mit Michael Bublé

  • Francine Jordi könnte sich einen gemeinsamen Song mit Michael Bublé vorstellen.
  • Die Schweizer Schlagersängerin ist nämlich ein großer Fan des kanadischen Sängers.
  • „Er könnte mir auch das Telefonbuch vorsingen und ich wäre begeistert“, sagt die 44-Jährige.
Anzeige
Anzeige

Bern. Die Schweizer Schlagersängerin Francine Jordi (44) schwärmt für den kanadischen Sänger Michael Bublé. „Der könnte mir auch das Telefonbuch vorsingen, ich wäre begeistert“, sagte Jordi der Deutschen Presse-Agentur. Bublé, der wegen seines Samtsounds mitunter als neuer Frank Sinatra gefeiert wird, hat „eine Stimme, um drin zu baden“, sagte Jordi.

Francine Jordi veröffentlicht Album mit Lieblingstiteln

Ein Duett mit ihm sei durchaus möglich, meinte sie. „Ich habe letzte Woche mit Peter Maffay gesungen, das hätte ich auch nie gedacht“, sagte sie. Jordi war Gast in der Sendung „Peter Maffay – Begegnungen“. Die Ausstrahlung sei für Herbst geplant.

Anzeige

Jordi bringt im August ein „Best Of“-Album mit ihren persönlichen Lieblingstiteln heraus. Es heißt „Herzfarben“ und enthält auch ein Duett mit der Schweizer Soulsängerin Stefanie Heinzmann.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen