• Startseite
  • Promis
  • Fiona Erdmann: Influencerin verliert ihr ungeborenes Kind - „Unser Herz ist gebrochen“

Influencerin Fiona Erdmann hat ihr ungeborenes Kind verloren: „Unser Herz ist gebrochen“

  • Influencerin Fiona Erdmann hat in der 18. Schwangerschaftswoche ihr Kind verloren.
  • „Seit Mittwoch, nach einer normalen routinemäßigen Ultraschalluntersuchung, ist unser Herz gebrochen“, schreibt die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin bei Instagram.
  • Erdmann hatte erst vor wenigen Tagen öffentlich gemacht, dass sie schwanger ist.
Anzeige
Anzeige

Erst vor wenigen hatte Fiona Erdmann verraten, dass sie wieder schwanger ist. Am Freitag wendet sich das Model jetzt mit einer herzzerreißenden Nachricht an die Öffentlichkeit: Die 32-Jährige hat ihr ungeborenes Kind in der 18. Schwangerschaftswoche verloren.

„So nah liegen Freude und Leid beieinander. Noch vor ein paar Tagen waren wir die glücklichste Familie der Erde. Seit Mittwoch, nach einer normalen routinemäßigen Ultraschalluntersuchung, ist unser Herz gebrochen“, schreibt die Influencerin zu einem Foto, auf dem sie mit Babybauch zu sehen ist. Sie sei geschockt und könne nicht fassen, was passiert sei, schreibt Erdmann weiter.

Anzeige

Fiona Erdmann: „Wir haben uns so unendlich auf dich gefreut“

Dann wendet sich die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin direkt an ihr Sternenkind: „Mein kleiner Engel in meinem Bäuchlein. Wir haben uns so unendlich auf dich gefreut. Du warst noch nicht einmal auf der Welt und wir haben dich schon von ganzem Herzen geliebt“, schreibt Erdmann. „Dass du nun ganz plötzlich in der fast 18. Woche von uns gegangen bist und dein Herzchen einfach aufgehört hat zu schlagen, trifft uns mitten ins Herz.“ Aber genau dort werde ihr kleiner Engel immer einen Platz haben. „Wir werden dich nie vergessen und wirst immer ein Teil unserer Familie sein. Ich hoffe deine Großmutter hält dich nun in ihren Armen und passt auf dich auf.“ Der Post endet mit den Worten: „Wir lieben dich unendlich,“

Erdmann lebt mit ihrem Partner und Sohn Leo in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Als 18-Jährige hatte sie an der Modelcastingshow des Senders Prosieben teilgenommen und arbeitet seither auch als Schauspielerin und Influencerin.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen