• Startseite
  • Promis
  • Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos zeigt sich mit dicker Lippe: Das steckt dahinter

Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos zeigt sich mit dicker Lippe: Das steckt dahinter

  • Auf Instagram postet Susan Sideropoulos ein Bild von sich mit dicker Lippe, und scherzt: „Lippen muss ich nicht mehr aufspritzen.“
  • Doch tatsächlich steckt dahinter ein Radunfall auf Zypern.
  • Die Schauspielerin musste nach einem Sturz an Lippen und Knie genäht werden.
Anzeige
Anzeige

Larnaca. Fernsehschauspielerin Susan Sideropoulos (40) hat nach einem Fahrradunfall auf Zypern ihre Verletzungen öffentlich gemacht. „Lippen muss ich nicht mehr aufspritzen - den Humor sollten wir nicht verlieren“, schrieb sie bei Instagram zu einem Foto mit Schwellungen im Gesicht. Sie habe Schmerzen, Lippen und Knie seien genäht worden. Sie hoffe, das sie in diesem Urlaub doch noch ins Wasser dürfe.

„Bild“ zitierte die frühere „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Darstellerin: „Mein Mann und ich haben eine begleitete Radtour gemacht. Ich bin ein bisschen ins Schleudern geraten und wir sind kurz ein wenig zu nah aneinander gekommen. Dann bin ich ein bisschen abgekommen und mit dem Gesicht gegen eine Leitplanke geknallt - volle Kanone mit dem Mund!“ Gott sei Dank habe sie einen Helm aufgehabt.

Anzeige

Sideropoulos bedankt sich für Genesungswünsche

Anzeige

Bei Instagram schrieb Sideropoulos noch, sie sei „dankbar, dass es nicht noch schlimmer ausgegangen ist“. Außerdem bedankte sie sich für die „unzählbaren Genesungswünsche“.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen