Ex-„GZSZ“-Star mit 44 zum ersten Mal schwanger

  • Anfang des Jahrtausends wurde Mia Aegerter (44) durch ihre Rolle bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) bekannt.
  • Jetzt, 18 Jahre nach ihrem Ausstieg aus der RTL-Serie, überrascht die 44-Jährige mit einer freudigen Nachricht.
  • Die Fans sind aus dem Häuschen.
Anzeige
Anzeige

„Meine Lieben, demnächst gibt es gleich zwei neue Produktionen“, verkündete die Schweizerin ihren Fans Anfang März auf Instagram. Bei der einen handelte es sich um ihren neuen Song „Analog“, der inzwischen auf dem Markt ist. Die andere hat aber eine noch viel größere Tragweite.

Sie sei „fast fertig“, schrieb Aegerter. „Muss nur noch ein wenig an den Lungen schrauben, dann hab ich alles am Start für den Release. Martin und ich sind überglücklich.“ Der Post stammte von Anfang März. Ob das Baby inzwischen geboren wurde – und welches Geschlecht es hat –, ist unklar. Die Fans jedenfalls sind aus dem Häuschen. „Herzlichen Glückwunsch. Welch wunderbare Neuigkeiten. Ich freue mich so sehr für euch“, schreibt etwa Userin „ra_bea_n“. Und: „deniselabhart jolina“ erklärt: „Wow, megaschön!!!“

RND/ma

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen