• Startseite
  • Promis
  • Ex-Bachelorette Anna Hofbauer spricht über Geburt: "Hölle auf Erden"

„Hölle auf Erden“: Anna Hofbauer spricht über Geburt ihres Babys

  • Ex-„Bachelorette“ Anna Hofbauer und Schauspieler Marc Barthel sind Eltern geworden.
  • Allerdings verlief die Geburt ihres Sohnes dramatisch.
  • Das Baby kam als Frühchen zur Welt.
Anzeige
Anzeige

Ex-„Bachelorette“ Anna Hofbauer (31) und Schauspieler Marc Barthel (30, „Notruf Hafenkante“) sind Eltern geworden: Bereits im November ist ihr Sohn zur Welt gekommen. „Er macht sich großartig. Er schläft wunderbar, trinkt und hat Hunger ohne Ende. Wir sind unendlich glücklich“, sagte Vater Marc dem Magazin „Bunte“.

Allerdings verlief die Schwangerschaft ab der 35. Woche dramatisch. „Die Fruchtblase ist geplatzt. Marc hat mich sofort ins Krankenhaus gefahren“, so Mutter Anna. Da ein Kind bis zur 37. Woche als Frühchen gelte, habe man ihr zunächst von der Einleitung der Geburt abgeraten. „Nach fünf Tagen war ich psychisch am Ende.“ Die Geburt wurde schließlich doch eingeleitet.

„Wir fühlten uns so hilflos“

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nach der Geburt musste der Kleine eine Woche lang in den Brutkasten. „Du erwartest das größte Glück und bekommst die Hölle auf Erden“, so Marc zu der „Bunte“. „Wir fühlten uns so hilflos. Niemand wollte eine Diagnose stellen. Sie haben Leo beatmet, ihm Antibiotika gegeben. Seine Augen schwollen an.“ Schließlich habe sich herausgestellt, dass der Kleine an einer Lungenentzündung erkrankt war.

RND/seb

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen