• Startseite
  • Promis
  • Evelyn Burdecki ist wütend - weil Leute das Kontaktverbot nicht einhalten

Evelyn Burdecki ist wütend - weil Leute das Kontaktverbot nicht einhalten

  • Auf Instagram rastet die ehemalige Dschungelkönigin Evelyn Burdecki aus.
  • Im Park beobachtet sie große Menschengruppen, die die Sicherheitsmaßnahmen während der Corona-Krise nicht einhalten.
  • Die Reality-Persönlichkeit appelliert an ihre Fans.
Anzeige
Anzeige

Reality-Star Evelyn Burdecki hält sich während der Corona-Krise an die Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung. Als die TV-Persönlichkeit sich alleine im Park aufhält, entdeckt sie jedoch Menschen, die in großen Gruppen feiern, wie “RTL" berichtet.

Das macht die frühere Dschungelcamp-Gewinnerin richtig wütend - so wendet sie sich in ihrer Instagram-Story an ihre Fans: “Dass die Menschen es immer noch nicht kapiert haben, die hier mit fünf, sechs erwachsenen Leute in der Gruppe rumhängen, mit Kindern noch dazu, hier Kindergeburtstage feiern, das ist unglaublich”, sagt sie darin. Die aus Düsseldorf stammende Influencerin hat auf der Social-Media-Plattform bereits mehr als 500.000 Follower und zeigt auf Instagram auch ihren Corona-Alltag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weiter erzählt Burdecki in ihrer Story, dass sie seit zwei Stunden den Kindergeburtstag beobachtet. Sie sei sogar “kurz davor, mal selber aufzustehen und die Leute fertig zu machen”. Am Ende appelliert sie an ihre Fans: “Wir wollen alle unser Leben zurück! Hört auf damit!”

RND/am


“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen