• Startseite
  • Promis
  • Erstes Weihnachten ohne Costa Cordalis: Katzenberger veröffentlicht rührenden Post

Erstes Weihnachten ohne Costa Cordalis: Katzenberger veröffentlicht rührenden Post

  • Kurz vor Weihnachten erinnert Daniela Katzenberger in einem emotionalen Post an ihren verstorbenen Schwiegervater Costa Cordalis.
  • Sie höre heute noch seine Stimme, schreibt sie.
  • Dazu veröffentlicht sie ein rührendes Bild des Sängers.
Anzeige
Anzeige

Ludwigshafen. Für Daniela Katzenberger (33, „Eine Tussi speckt ab“), ihren Mann Lucas Cordalis (52) und Töchterchen Sophia (3) steht das erste Weihnachten ohne Opa Costa Cordalis (1944–2019) an. Nun teilt die TV-Blondine einen emotionalen Post auf Instagram: „Das wird das erste Weihnachten ohne dich. Obwohl er schon ein paar Monate im Himmel ist, höre ich ihn immer noch rufen: ‚Daaancheeen‘, wenn ich sein Haus betrete“, schreibt sie und fügt an: „Seine Stimme in meiner Erinnerung wird nie verstummen.“

Dazu teilt die Katze ein süßes Bild mit ihren Followern, das Costa Cordalis und seine Enkelin Sophia zeigt. Das kleine Mädchen sitzt auf dem Schoß ihres Opas und lächelt, während er ihr liebevoll einen Kuss auf die Wange drückt. Passend dazu schreibt Katzenberger in ihren Hashtags #endlesslove und #besteropaderwelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Schwarzwald statt Mallorca

Wie eng das Verhältnis zwischen ihrer Tochter Sophia und Costa war, beschrieb Katzenberger erst kürzlich im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. „Die beiden waren einfach unzertrennlich. Es war immer so schön zu sehen, wie Costa ihr etwas vorgesungen hat oder die Kleine zum Lachen gebracht hat. Ich hätte Sophia mehr Zeit mit ihrem Opa gewünscht ...“

Das erste Weihnachtsfest ohne Costa verbringt die Familie nicht in der Wahlheimat Mallorca, sondern im Schwarzwald. „In Lucas’ Heimat“, so die 33-Jährige weiter. „Meine Mutter, mein Stiefvater, meine Schwiegermutter, Lucas, Sophia und ich – einfach im engsten Familienkreis“, freut sich Katzenberger. „Ich finde Weihnachten auf Mallorca nicht so schön. Bei 20 Grad, Palmen und Co. kommt bei mir nicht gerade Weihnachtsstimmung auf.“

RND/sob/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen