• Startseite
  • Promis
  • Erstes Pärchenfoto: Nationalspieler Ilkay Gündogan liebt eine TV-Moderatorin

Erstes Pärchenfoto: Nationalspieler Ilkay Gündogan liebt eine TV-Moderatorin

  • Ilkay Gündogan ist wieder in einer Beziehung.
  • Der Fußballnationalspieler teilt auf Social Media ein Foto mit seiner neuen Freundin.
  • Der Mittelfeldspieler von Manchester City ist mit einer TV-Moderatorin zusammen.
Anzeige
Anzeige

Bereits nach dem EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal wurde spekuliert, was die innigen Blicke zwischen Mittelfeldmann Ilkay Gündogan und einem besonderen Tribünengast zu bedeuten haben.

Nun präsentierte der Spieler von Manchester City diesen Tribünengast offiziell als seine neue Freundin - beziehungsweise umgekehrt: Die italienische TV-Moderatorin Sara Arfaoui teilte auf Instagram ein gemeinsames Foto, auf dem sie vertraut ihren Kopf auf der Schulter des 30-Jährigen ablegt.

Genauso wie ihre innige Umarmung ist auch diese Geste eindeutig. Deshalb benötigt die zugehörige Caption der 26-Jährigen auch keine ausführliche Erklärung: Arfaoui genügt ein rotes Herz und eine Markierung Ilkay Gündogans, um alle Zweifel auszuräumen.

Anzeige

Der Nationalspieler packte den gleichen Schnappschuss anschließend in seine Instagram-Story und präsentierte die frische Beziehung somit ebenfalls seinen Fans. Die Karriere seiner neuen Liebe begann als Model, seit 2019 moderiert Sara Arfoui erfolgreich im italienischen Fernsehen: Unter anderem ist sie in der Quizshow „L’Eredità“ beim Sender Rai Uno zu sehen.

Im Trikot der neuen Liebe

Anzeige

Wer Arfouis Instagram-Account schon länger verfolgt, konnte es möglicherweise ahnen: Bereits zum Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea im Mai, in dem Manchester City mit 0:1 unterlag, machte die Moderatorin eine Andeutung. Mit „Supporting my boyfriend“ - „Meinen Freund unterstützen“ - betitelte sie ein Foto, das sie live im Stadion zeigt.

Darauf trägt sie das himmelblaue Trikot von Manchester City. Um welchen Spieler es sich beim neuen Freund handelt, war zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht klar. In der EM-Vorrundenpartie Deutschland-Partie gegen Portugal ließ sich die Italienerin dann im Dress der Nationalmannschaft ablichten. Nun haben die Spekulationen ein Ende.

Sara Arfoui ist nicht der erste TV-Star, mit dem Gündogan eine Beziehung eingeht. Von 2014 bis 2016 war der 49-malige Nationalspieler mit GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin ein Paara.

RND/Teleschau

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen