• Startseite
  • Promis
  • “Erstaunliche Corona-Plauze”: Bastian Pastewka nimmt Quarantäne-Kilos gelassen

“Erstaunliche Corona-Plauze”: Bastian Pastewka nimmt Quarantäne-Kilos gelassen

  • Bastian Pastewka hat während der Corona-Krise ein paar Kilos zugelegt.
  • Der Komiker und Schauspieler geht aber gelassen mit seiner "Corona-Plautze" um.
  • “Ich bin ein nicht endender Jojo-Effekt”, schmunzelt er über die Gewichtszunahme.
Anzeige
Anzeige

Köln. Der Komiker und Schauspieler Bastian Pastewka hat zwar durch die Corona-Krise zugenommen, trägt sein Gewicht aber mit Fassung.

“Wenn ich an mir runterschaue, sehe ich eine erstaunliche Corona-Plauze”, sagte er in einem Interview für die Samstagsausgabe der VRM-Gruppe (“Allgemeine Zeitung Mainz”, “Darmstädter Echo”, “Wiesbadener Kurier”). “Ich bin ein nicht endender Jojo-Effekt”, führt er aus.

Pastewka zufrieden mit sich

Trotzdem: Der gebürtige Bochumer ist nach eigener Aussage mit seinem Aussehen zufrieden. Auch Anzeichen für eine Midlife-Crisis habe er nicht. “Ich glaube, ich habe sie ausgelassen, vergessen oder im Taxi liegen lassen”, sagte der 48-Jährige. Er brauche nicht mal eine Brille, obwohl seine Frau da anderer Meinung sei.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen