• Startseite
  • Promis
  • Elton Johns Botschaft an die Promis: „Wir sind nur Menschen“

Elton Johns Botschaft an die Promis: „Wir sind nur Menschen“

  • Superstar Elton John hat eine wichtige Botschaft an alle Promis.
  • „Wir sind nur Menschen“, sagte er im Gespräch mit dem kanadischen Sänger Shawn Mendes.
  • Ihn lobte John für seine Bodenständigkeit.
Anzeige
Anzeige

London. Pop-Ikone Elton John lobt den rund 50 Jahre jüngeren kanadischen Popstar Shawn Mendes für seine Bodenständigkeit. „Wir sind nur Menschen“, sagte der 73 Jahre alte Brite zu dem 22-jährigen Kanadier in einem Gespräch für das Modemagazin „VMAN“. Er halte es für gefährlich, wenn Menschen, die berühmt wurden, in einer Blase leben. „Ich habe gesehen, wie es so vielen Menschen passiert ist: Dass sie in ihrer eigenen Rolle festsitzen und anfangen zu glauben, sie seien unbesiegbar.“

Mendes sei das aber nicht passiert, sagt der Brite: „Du bist ein großer Star, aber du bist so bescheiden. Erfolg ist dir nicht zu Kopf gestiegen.“

Gemeinsamer Song mit Justin Bieber

Im Januar 2016 hatte John den kanadischen Sänger für eine gemeinsame Darbietung von Johns Lied „Tiny Dancer“ auf die Bühne geholt. Mendes feierte zu dem Zeitpunkt bereits vor allem in den USA und Kanada musikalische Erfolge, der Sommerhit „Señorita“ brachte ihn 2019 weltweit an die Spitze der Single-Charts. Am Freitag veröffentlichte er seinen Song „Monster“, den er gemeinsam mit Justin Bieber singt. Am 4. Dezember soll sein viertes Album „Wonder“ auf den Markt kommen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen