Dwayne Johnson wird für soziales Engagement ausgezeichnet

  • Soziales Engagement wird entlohnt.
  • Diese Erfahrung macht jetzt US-Schauspieler Dwayne Johnson.
  • Die „Hollywood Critics Association“ (HCA) kürt ihn mit dem Trailblazer Award, was auf Deutsch „Wegbereiter“ heißt.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. US-Schauspieler Dwayne Johnson erhält einen Preis für sein soziales Engagement. Die „Hollywood Critics Association“ (HCA) wird den 48 Jahre alten ehemaligen Wrestler mit dem Trailblazer Award (dt. „Wegbereiter“) auszeichnen. „Dwayne Johnson verkörpert alles, wofür unser Trailblazer Award steht“, sagte der HCA-Vorsitzende Scott Menzel laut Branchenmagazin „Hollywood Reporter“.

Zur Begründung hieß es weiter, Johnson engagiere sich mit größtem Einsatz für viele wichtige Dinge auf der Welt. Er „nutzt seine Stimme, um in einer Zeit, in der es am meisten gebraucht wird, Gutes zu tun“. Johnson hat unter anderem die Black Lives Matter-Bewegung unterstützt und während der Pandemie für Helfer gespendet. Die Preisverleihung findet am 5. März online statt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen