Drew Barrymore kümmert sich liebevoll um angefahrenen Hund

  • Drew Barrymore nimmt sich in New York eines angefahrenen Hundes an.
  • Dabei zeigt sich der Hollywoodstar von seiner einfühlsamen Seite.
  • Den verletzten Vierbeiner brachte eine Freundin zu einem Tierarzt.
Anzeige
Anzeige

Schauspielerin Drew Barrymore (“Drei Engel für Charlie”) beweist, dass sie ein großes Herz für Tiere hat. Am Dienstag kümmerte sich die 45-Jährige liebevoll um einen Hund, der auf einer Straße in New York von einem Auto angefahren wurde und sich am Bein verletzte. Die britische “Daily Mail” berichtete über die Geschichte.

Barrymore, die seit Kurzem auch als Talkshow-Moderatorin agiert, versuchte, den Hund zu beruhigen, streichelte ihn sanft und tätschelte ihm den Kopf. Zugleich tröstete sie die Besitzerin des Welpen. Im Beisein einer Freundin war auch der Hollywoodstar aufgebracht aufgrund der Verletzung des Hündchens. Ein Arbeiter in der Nähe bot ebenfalls seine Hilfe an und brachte eine Decke und Leckereien für den Vierbeiner mit, wie die “Daily Mail” schreibt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Drew Barrymores Freundin brachte Hund zu nahe gelegenem Tierarzt

Die 45-jährige Schauspielerin selbst war bei dem Vorfall ganz lässig gekleidet. Sie trug eine lange hellgraue Strickjacke, die bis zu ihren mit Lammfell gefütterten Hausschuhen ragten, sowie ein weißes T-Shirt und eine hellblaue Trainingshose. Immer wieder lächelte sie die Hundebesitzerin an.

Nachdem die Freundin von Barrymore sichergestellt hatte, dass der Zustand des Tieres stabil ist, führte sie den Hund zu ihrem Auto und brachte ihn offenbar zu einem nahe gelegenen Tierarzt, wie die britische Zeitung weiter schreibt.

RND/ak



“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen