• Startseite
  • Promis
  • Donald Trumps Tochter Tiffany hat sich verlobt: Noch ein Pärchenfoto am Weißen Haus

Donald Trumps Tochter Tiffany hat sich verlobt: Noch ein Pärchenfoto am Weißen Haus

  • Auch für Donald Trumps Tochter Tiffany startet ein neuer Lebensabschnitt.
  • Die 27-Jährige hat sich mit ihrem Freund Michael Boulos (23) verlobt.
  • Beide machen die Nachricht bei Instagram öffentlich, posten ein Foto, das sie gemeinsam am Weißen Haus zeigt.
Anzeige
Anzeige

Washington. Die Zahl der guten Nachrichten aus dem Weißen Haus in Washington war in den vergangenen Monaten doch sehr überschaubar, an seinem letzten ganzen Amtstag als US-Präsident gibt es für Donald Trump jetzt aber doch noch Grund zur Freude: Seine Tochter Tiffany (27) hat sich mit ihrem Freund Michael Boulos (23) verlobt.

„Es war mir eine Ehre, hier im Weißen Haus mit meiner Familie viele Meilensteine und historische Anlässe zu feiern und Erinnerungen zu erschaffen, keine besonderer als die Verlobung mit meinem wunderbaren Verlobten Michael!“, schreibt Tiffany Trump am Dienstagmittag (Ortszeit) zu einem Foto, das sie mit ihrem Verlobten in einem Säulengang am Weißen Haus zeigt – ab Mittwoch wäre so ein Foto nicht mehr möglich gewesen, wenn Joe Biden und seine Familie in den Präsidentensitz einziehen. Sie fühle sich gesegnet und blicke aufgeregt auf das nächste Kapitel in ihrem Leben, so die 27-Jährige weiter.

Anzeige

Boulos machte die Verlobung ebenfalls bei Instagram öffentlich, er schreibt zum selben Foto: „Habe mich mit der Liebe meines Lebens verlobt. Freue mich auf unser nächstes gemeinsames Kapitel.“ Beide sind seit zwei Jahren ein Paar.

Anzeige

Tiffany Trump ist das vierte Kind von Donald Trump, das einzige aus der Ehe mit Marla Maples.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen