Dieser Ex-DSDS-Kandidat ist jetzt Hochzeitssänger

  • Mike Leon Grosch tauscht die DSDS-Bühne mit Hochzeiten in ganz Europa.
  • Der ehemalige DSDS-Kandidat ist bis 2022 ausgebucht.
  • Seine schwere Zeit im Leben – Pleite, Scheidung, Herzinfarkte – hat er erfolgreich überwunden.
Anzeige
Anzeige

Mike Leon Grosch, Zweitplatzierter in der dritten „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel, hat endlich sein Glück gefunden. Nachdem der Sänger mit Scheidung und zwei Herzinfarkten kämpfen musste, wie „Bild“ berichtet, ist er in seinem Leben nun angekommen.

Gegenüber „Bild“ sagte der 42-jährige Sänger: „Ich werde meist Freitag und Samstag von Hochzeitspaaren gebucht – europaweit. Ich sorge dafür, dass bei der Trauung geweint und auf der Party getanzt wird.“ Schon auf 300 Hochzeiten hat Mike Leon Grosch Hits von Bryan Adams oder Elton John gesungen. „Ich bin da auch sehr stolz drauf. Mittlerweile rennen mir die Leute mit ihren Anfragen die Türen ein. Ich bin bereits bis ins Jahr 2022 nahezu ausgebucht“, verriet er im Interview.

Mike Leon Grosch im Hochzeitsfieber

Auch wenn es gerade gut läuft, sein Traum, „noch mal einen Hit zu landen, den alle Leute mitsingen“, gibt der Sänger nicht auf. Auch privat läuft es beim ehemaligen DSDS-Kandidaten, der seit einem Jahr mit seiner Daniela (40) zusammen ist, gut: „Ich möchte sie bald heiraten.“

RND/cwo

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen